Charity 2020

Liebe GCG-Freunde,

nach intensiven Beratungen, Überlegungen, der einen oder anderen Flasche Campari und vielen Gesprächen haben wir jetzt eine Gute und eine Weniger Gute Nachricht:

Die Weniger Gute:
Ihr ahnt wohl, was jetzt kommt: Leider können wir die 12. Golmer Cross Golf Charity nicht so spielen wie wir alle uns dies gewünscht hätten. Egal jetzt, wie sehr wir uns darauf gefreut haben und wie weit die Vorbereitungen sind – für uns alle ist das verkraftbar.
Schwerer trifft es momentan gerade jene, für die wir spielen: Montafoner Kinder und Familien, die Hilfe brauchen.
In schwierigen Zeiten wird für sie alles noch Schwieriger.
Dank Eurer großartigen Unterstützung der vergangenen Jahre können wir gerade jetzt manchen Familien verstärkt zur Seite stehen.

Aber jetzt – die Gute:
Behaltet den ursprünglichen Termin Samstag, den 6. Juni 2020 bitte im Auge und an diesem Wochenende auch ein paar Stunden ‚frei‘.
Es wird eine Home-Garden-Charity geben, die genauen Informationen dazu bekommt ihr Mitte Mai PER POST zugeschickt; lasst Euch überraschen!
Das wird eine Gaudi der ‚anderen‘ Art, wir sind – trotz allem – voller Vorfreude …

Dazu braucht es ein paar neue Vorbereitungsarbeiten und Informationen:

  1. Alle bisher getätigten Anmeldungen für die ursprüngliche Form sind ausgesetzt.
  2. Das neue Nenngeld für die Home-Charity ist Euro 75,– pro Person; für den bereits bekannten Wunschflight Euro 90,–.
  3. Bitte gebt uns bis 12. Mai Antwort, ob ihr – wie auch wir – bei dieser hoffentlich einmaligen Art von Home-Charity  dabei sein möchtet
  4. Wenn ja – dann brauchen wir bitte die Namen von den SpielerInnen, bzw. Euren Flightpartnern. Wie beim ‚richtigen‘ Charity-Golf können 6er Flights gemeldet werden. Natürlich können aber auch Einzelpersonen oder z.b. 3er-Teams angegeben werden. Wenn jemand von Euch gern mit Partnern im Flight spielen möchte, die er kennt, aber aufgrund der räumlichen Entfernung, bzw. derzeitigen Situation nicht möglich ist, so gebt dies bitte an. Wir berücksichtigen dies natürlich in der Startliste.
  5. Damit einher geht auch die Frage an diejenigen, die bereits das Startgeld 2020 voll gezahlt haben: Mit dem neuen Modus gegenrechnen oder komplett zurück überweisen?
    Danke für Nachricht an Angelika, info@gcg-charity.at


Soviel für heute – mehr möchten wir Euch nicht verraten.
Denn – wie immer: ein paar Überraschungen sind auch heuer angesagt.

Herzliche Grüße von uns allen,
bleibt’s gesund!

Euer GCG-Team
Angelika & Thomas – Anita & Rainer
Angelika & Seraphin – Gertrud & Stefan

Zur Spielanleitung